> > > > > > > > > > > A K T U E L L E   T H E M E N > > > > > > > > > > > > > 

07.11.2018

Krankheit eines Tageskindes

Ein krankes Kind sollte zum eigenen Wohl, dem der anderen Kinder und der Tagespflegperson zuhause bleiben!

Im Falle eines schweren Infekts, Fieber, Erbrechen oder Durchfall und anderen ansteckenden Erkrankungen ist ein Besuch der Betreuungsstelle nicht möglich.

Im Interesse der Gesundheit aller Tageskinder und der Tagespflegeperson raten wir auch davon ab, das Kind zu früh wieder in die Betreuung zu geben. Je nach Erkrankung werden mindestens ein symptomfreier Tag oder eine ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung von den Tagespflegepersonen erwartet.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter

http://www.kinderkinder.dguv.de/hausregeln-kranke-kinder/

> > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > >