Angaben zum Datenschutz

Im Netzwerk Kinderbetreuung in Familien als einem Zusammenschluss mehrerer Träger:             

Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.                     

Familienzentrum Werkstatt Friedenserziehung

Katholisches Bildungswerk Bonn,

Kinderschutzbund OV Bonn e.V.

besteht gemäß Art. 26 DSGVO bzw. § 28 KDG eine gemeinsame Verantwortlichkeit aller Träger.

Als verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 DSGVO wird benannt:

Netzwerk Kinderbetreuung in Familien

Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.

Fritz-Tillmann-Str. 8 - 12
53113 Bonn
Tel.: 0228/ 108 249
E-Mail: kinderinfamilien@caritas-bonn.de

 

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter:
Stefan Banning

Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V.

Georgstr. 7

50676 Köln

Tel: (02 21) 20 10 357

Fax (02 21) 20 10 100

stefan.banning@caritasnet.de

 

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll gemäß Art. 13 DSGVO über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten durch das Netzwerk Kinderbetreuung in Familien Bonn informieren.

Das Netzwerk Kinderbetreuung in Familien Bonn misst dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Kirchlichen Gesetz zum Datenschutz (KDG).

Das Netzwerk verarbeitet die Nutzerdaten auf ordnungsgemäße Weise und ergreift angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um den unbefugten Zugriff und die unbefugte Weiterleitung, Veränderung oder Vernichtung von Daten zu vermeiden.

Die Datenverarbeitung wird mittels Computern oder IT-basierten Systemen nach organisatorischen Verfahren und Verfahrensweisen durchgeführt, die gezielt auf die angegebenen Zwecke abstellen. Zusätzlich zu den gemeinsam Verantwortlichen können auch andere Personen extern, wie das Amt für Kinder, Jugend und Familie der Bundesstadt Bonn als auskunftsberechtigte Stelle oder Anbieter technischer Dienstleistungen, Hosting-Anbieter, IT-Unternehmen oder Kommunikationsagenturen als Auftragsverarbeiter diese Anwendung betreiben und damit Zugriff auf die Daten haben. Mit diesen wird ein Vertrag zur Einhaltung der Datenschutzrichtlinien ein entsprechender Vertrag über die Auftragsverarbeitung geschlossen. Eine aktuelle Liste dieser Beteiligten kann jederzeit vom Netzwerk Kinderbetreuung in Familien Bonn verlangt werden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer und Ihre IP-Adresse, über die Sie ggf. rein informatorisch unsere Webseite besuchen (Art. 4 DSGVO).

Speicherung von IP-Adressen

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.

In Verbindung mit Ihrem Zugriff auf unseren Servern werden keine Daten für Siche­rungs­zwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Es findet keine personenbezogene Verwertung statt.

Cookies

Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Webserver, mit dem Sie über Ihren Webbrowser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet.
Nachfolgend sind die gebräuchlichsten Arten von Cookies zu Ihrem Verständnis erklärt

·         Sitzungs-Cookies: Während Sie auf einer Webseite aktiv sind, wird temporär ein Sitzungs-Cookie im Speicher Ihres Computers abgelegt, in dem eine Sitzungskennung gespeichert wird, um z. B. bei jedem Seitenwechsel zu verhindern, dass Sie sich erneut anmelden müssen. Sitzungs-Cookies werden bei der Abmeldung gelöscht oder verlieren ihre Gültigkeit, sobald ihre Sitzung automatisch abgelaufen ist.

·         Permanente oder Protokoll-Cookies: Ein permanenter oder Protokoll-Cookie speichert eine Datei über den im Ablaufdatum vorgesehenen Zeitraum auf Ihrem Computer. Durch diese Cookies erinnern sich Websites bei Ihrem nächsten Besuch an Ihre Informationen und Einstellungen. Das führt zu einem schnelleren und bequemeren Zugriff, da Sie z. B. nicht erneut ihre Spracheinstellung vornehmen müssen. Mit Verstreichen des Ablaufdatums wird der Cookie automatisch gelöscht, wenn Sie die Webseite besuchen, die diesen erzeugt hat.

·         Drittanbieter-Cookies: Drittanbieter-Cookies stammen von anderen Anbietern als dem Betreiber der Webseite. Sie können beispielsweise zum Sammeln von Informationen für Werbung, benutzerdefinierte Inhalte und Web-Statistiken verwendet werden.

Technisch notwendige Cookies

Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. In den bei Ihnen zu setzenden Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

·         Spracheinstellungen

·         temporären Speichern von Nutzereingaben

Die Cookies werden bei Schließung des Browsers gelöscht. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung dieser technisch notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO bzw. § 6 Abs. 1 lit. g KDG. Die Cookies dienen unserem berechtigten Interesse, die Nutzung und Bereitstellung unserer Website zu ermöglichen. Bei den Cookies handelt es sich um für die Nutzung der Website technisch notwendige Cookies.

Newsletter

An Kindertagespflegepersonen in der Stadt Bonn, die über eine gültige Pflegeerlaubnis verfügen und mit dem Netzwerk Kinderbetreuung in Familien Bonn zusammenarbeiten, versenden wir regelmäßig einen Newsletter. In diesem Newsletter informieren wir über aktuelle Entwicklungen in der Kindertagespflege. Er dient ausdrücklich nicht zu Werbezwecken. Die Einwilligung zum Empfang des Newsletters kann jederzeit durch Mitteilung per e-mail an kinderinfamilien@caritas-bonn.de widerrufen werden.

Recht auf Widerruf und Korrektur

Sie haben nach DSGVO und KDG folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Recht auf Auskunft,

Recht auf Berichtigung,

Recht auf Löschung,

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde bzw. Datenschutzaufsicht über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.

Ihr Recht auf Widerruf und Korrektur können Sie gegenüber folgender Anschrift geltend machen:

Netzwerk Kinderbetreuung in Familien

Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.

Fritz-Tillmann-Str. 8 - 12
53113 Bonn
Tel.: 0228/ 108 249
E-Mail: kinderinfamilien@caritas-bonn.de

 

Links zu anderen Websites

Die Website enthält ggf. Links zu anderen Websites, zu Datenschutzerklärungen und Datenschutzrichtlinien auf diesen Websites. Wir übernehmen weder eine Haftung noch eine Verantwortung für diese nicht im Zusammenhang mit unserer Website stehenden Erklärungen und Richtlinien.

 

Bonn, im Mai 2018